Nicht nur Motocross, es entstehen Freundschaften

In unseren Erfolgsgeschichten, stellen wir euch tolle Kinder und Familien vor, die wir auf dem Weg zum und im Motorsport begleiten duften. Lest gerne selbst, wie es Tristan und Familie erging 😊

Nicht nur Motocross, es entstehen Freundschaften

Wir sind Fam. Daum aus Hohenstein – Carsten 38, Isabelle 37, Tristan 10 und Romy 7. 

Im MĂ€rz 2018 sind wir am Saisonbeginn beim MSC Kaltenholzhausen auf Motocrossland aufmerksam geworden an diesem Tag und nach dem 1. Fahren auf einem E-Bike war es um Tristan geschehen 🙃.

 

Danach haben wir mehrere Kurse bei Motocrossland besucht und Tristan dann im Juli 2018 seine erste Maschine gekauft. 

 

Im Oktober 2018 haben wir im Training Kit und Ben kennengelernt, die auch ĂŒber das Motocrossland zum Motocross gekommen sind. Zwischen Tristan und Ben hat es direkt „freundschaftlich gefunkt“ 😄. Seit diesem Zeitpunkt sind wir und Fam. Hepp unzertrennlich 😍.

„Es hat sich einer sehr enge Freundschaft entwickelt, nicht nur zwischen den Kids auch bei uns Eltern 😃“

Seit Oktober 2018 trainieren unsere Kids zusammen und Motocross ist nicht mehr aus dem Leben wegzudenken. 

NatĂŒrlich haben wir inzwischen noch mehr tolle Leute kennengelernt. 

 

Seit April 2019 fÀhrt Tristan eine Husqvarna 65ccm und er steigert sich stetig.

„Tristan hat durch das Motocross ein stĂ€rkeres Selbstbewusstsein bekommen und viele Freunde gefunden!“

Sein nÀchstes Ziel ist sein erstes Rennen auf der Heimstrecke in Kaltenholzhausen. 

Kurz noch zu erwÀhnen ist, dass unsere kleine Maus Romy inzwischen auch am Motocross fahren Gefallen gefunden hat und jetzt gerade die ersten Einsteigerkurse beim Team von Motocrossland macht.  

Wir freuen uns auf die vielen weiteren Erlebnisse in der Motocrosswelt, auf die Wochenenden auf dem Crossplatz und auf unsere MX-Family 😀.  Vielen Dank!